23 Aufrufe,  1 Heute

Die Top-10 der kulturellen Angebote und Sehenswürdigkeiten in der oberösterreichischen Marktgemeinde

Altenberg bei Linz ist eine oberösterreichische Marktgemeinde, die besonders bei kulturliebenden Reisenden ein beliebtes Reiseziel ist. Die Kultur-Angebote in Altenberg bei Linz sind vielfältig, interessant und für alle Altersgruppen relevant. Altenberg gehört zum politischen Bezirk Urfahr-Umgebung und hat eine geringe Bevölkerungsdichte von 123 Menschen pro Quadratkilometer. Neben der wunderschönen Natur wartet die 4300 Einwohner zählende Gemeinde mit diversen Kulturangeboten und Sehenswürdigkeiten auf.

Im Folgenden möchten wir Ihnen die Top-10 der Kultur-Angebote in Altenberg bei Linz vorstellen.

1: Die Pfarrkirche in Altenberg bei Linz

Die Pfarrkirche in Altenberg bei Linz ist immer einen Besuch wert. Die wunderschöne Kirche steht unter Denkmalschutz und ist der heiligen Elisabeth geweiht. Die erste urkundliche Nennung stammt bereits aus dem Jahr 1248. Der Kirchenbau wurde jedoch erst im Jahr 1506 errichtet. 1694 stürzte das Gewölbe ein. 1742 zerstörte ein Brand das Turmdach. Großes Pech widerfuhr der Kirche im Jahr 1866: Das Turmdach wurde erneut zerstört. Diese Mal durch einen Blitz. Viele Wallfahrer suchten Altenberg im 17. Jahrhundert auf. Eine Linzer Urkunde aus dem Jahr 1661 weißt darauf hin. Warum lohnt es sich, diese kleine Kirche zu besuchen? Bestaunen Sie das Weihwasserbecken aus dem Jahr 1632. Es wurde als Lavabo gefertigt. Schreiten Sie durch das alte Gemäuer und erfreuen Sie sich an der spätgotischen Hallenkirche. Liebhaber von spätmittelalterlicher Architektur kommen hier voll auf ihre Kosten.

2: Adventsmarkt – Kulturverein von Altenberg

Der Kulturverein mit dem Namen Akzent veranstaltet jedes Jahr einen herrlichen Adventsmarkt. Hier ist für die ganze Familie etwas geboten: Kinderpunsch, Glühwein, Leckereien und viele Verkaufsstände mit regionalen Produkten. Zur Adventszeit lohnt es sich, den Adventsmarkt in Altenberg bei Linz aufzusuchen.

3: Burgruine Zöch in Altenberg bei Linz

Unternehmen Sie einen kleinen Ausflug zur Burgruine Zöch in Altenberg bei Linz. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1245. Der Name Zöch wurde der Ruine allerdings erst im 19. Jahrhundert zugeschrieben. Wie die Burg früher hieß, ist heute leider unbekannt. Die komplette Burgruine ist von einem großen Teich umgeben. Leider ist kein direkter Zugang zur Ruine möglich, da der Graben ebenfalls Wasser führt. Von der ehemaligen Burg ist noch die Niederungsburg erhalten. Die Seitenwände fehlen vollständig.

4: Theaterhaus in Altenberg und Theatervorführungen

Kultur-Angebote in Altenberg bei Linz sind reichlich gegeben. Jung und alt erfreuen sich vor allem an vielen Theaterstücken, die im neuen Theaterhaus in Altenberg bei Linz aufgeführt werden. Das Amateurtheater wird durch den lokalen Theaterverein betrieben. Seit über 30 Jahren veranstalten hier über 60 Schauspieler verschiedenste Stücke. Besuche Sie mit Ihren Kindern zum Beispiel die Vorführung “Der Kasperl und die Schneekugel”. Aber auch für Erwachsene bot das Theater reichlich Vorführungen an. “Einer flog über das Kuckucksnest” oder “Der Brandner Kasper und das ewige Leben” sind nur einige Titel, die in den letzten Jahren dargeboten wurden.

5: Musikverein in Altenberg sorgt für Konzerte

Der Musikverein in Altenberg sorgt für viele Konzerte im Ort. Besuchen Sie ein Sommerkonzert des Musikvereins unter freiem Himmel oder ein indoor Herbstkonzert Liebhaber von Blasmusik kommen bei der Musikkapelle in Altenberg voll auf Ihre Kosten.

Kultur-Angebote in Altenberg bei Linz
Kultur-Angebote in Altenberg bei Linz – Altenberg.at/

6: Gemischter Chor Viva-Musica und Männerchor Altenberg

Der gemischte Chor in Altenberg mit dem Namen Viva-Musica und der Altenberger Männerchor sorgen für beste Unterhaltung. Lauschen Sie den Stimmen bei klassischer Volksmusik bis hin zu echtem Gospel, der unter die Haut geht. Oft werden Konzerte gegeben. Vielleicht erwischen Sie ja bei Ihrem Urlaub in Altenberg bei Linz ein heiß begehrtes Ticket beim Viva-Musica-Chor.

7: Schloss Burg Wildberg – 20 Minuten von Altenberg entfernt

Für einen kleinen Ausflug mit der ganzen Familie eignet sich das Schloss Burg Wildberg. Es liegt in Irfritz-Messern, gut 14 Kilometernordwestlich mit dem Auto von Altenberg entfernt. Eine 20-minütige Fahrt durch die schöne Natur bringt uns dem herrschaftlichen Schloss näher. Urkundlich wurde das Schloss im 12. Jahrhundert erwähnt. Das Schloss befindet sich in Privatbesitz und kann nur von außen besichtigt werden. Allerdings finden im Schloss diverse Feierlichkeiten statt, zu denen die Tore des Schlosses für Besucher geöffnet werden. Zum Beispiel finden im Schloss ein Modellbahnspektakel und ein musikalischer Weihnachtsmarkt statt.

8: Freilichtmuseum Pelmberg – Denkmalhof Mittermayer

Nur ein kleiner Abstecher entfernt von Schloss Burg Wildberg liegt das Freilichtmuseum Pelmberg. Vom 01. Mai – 31 Oktober hat das Freilichtmuseum Pelmberg jeden Samstag, Sonntag und Feiertag von 14.00 – 17.00 Uhr geöffnet. Der Denkmalhof Mittermayer wurde urkundlich erstmals im Jahre 1325 erwähnt. Das Freilichtmuseum eignet sich als Urlaubsziel für die ganze Familie. Hier können Sie gemeinsam erfahren, wie Sie ein Leben in einem Mühlviertler Einzelgehöfft anfühlte. Die Bauweise ist immer noch unverändert und im Originalzustand erhalten. Das bäuerliche Leben vor der industriellen Revolution lässt sich in diesem alten Gehöft erfahren. Das besondere Highlight ist der 18 Meter große Fluchtstollen. Hier konnten sich die Bewohner des Hauses vor Krieg und Verfolgung zu damaliger Zeit verstecken. Lassen Sie Ihren gemütlichen Tag im Gasthaus Pelmbergstüberl ausklingen. Es befindet sich direkt gegenüber des Denkmalhofes Mittermayer. Der Eintritt kostet für Erwachsene nur drei Euro, für Kinder lediglich einen Euro. Sollten Sie an einer Führung interessiert sein, kostet diese acht Euro pro Person.

9: Schloss Riedegg – nur 10 Kilometer entfernt

Außerhalb des Gemeindegebietes liegen in nächster Nähe viele weitere Kulturangebote. Nur 10 Autominuten entfernt liegt östlich von Altenberg bei Linz das schöne Schloss Riedegg. Sie finden das Schloss in der Gemeinde Alberndorf im Mühlenviertel. Das Schloss befindet sich ebenfalls in Privatbesitz. Von 1936 bis 2015 befand sich das Schloss in der Hand der Marianhiller Missionare. In den 1970er-Jahren erschafften die Eigentümer ein Afrikamuseum mit seltenen Exponaten. Das Schloss wurde allerdings im Jahr 2015 verkauft. Auf dem Gelände des Schlosses ist nun ein Ärzte- und Therapiezentrum erschaffen worden. Somit ist eine Besichtigung des Schlosses von innen leider nicht mehr möglich.

10: BiologiezentrumOÖ Landes-Kultur GmbH

Südlich von Altenberg bei Linz finden Sie das Biologiezentrum der Oberösterreichischen Landes-Kultur GmbH vor. Hier kommen Familien und Naturinteressierte voll auf Ihre Kosten. Im Museum wechseln die Ausstellungen regelmäßig. Sie können sich interaktiv über die heimische Tier- und Pflanzenwelt, Gesteine und Mineralien informieren. Das Biologiezentrum ist lediglich bei Veranstaltungen geöffnet. Der Ökopark hingegen immer. Im Biologiezentrum werden zum Beispiel Workshops zu Themen wie “Bestimmung heimischer Wildrosen” oder “Botanik” angeboten. Gemeinsame Themenabende zu Pilzen und Pflanzen runden das Angebot ab. Der Garten rund um das Biologiezentrum wird als Ökopark bezeichnet. Hier finden interessierte Besucher auf einem Hektar Freifläche heimische Biotope vor. Ein Garten fungiert oft als Bindeglied zwischen Kultur und Natur. Hier können Sie sich an der frischen Luft im Grünen aufhalten und sich gleichzeitig weiterbilden. Ihre Kinder können auf den Freiflächen toben, während Sie sich die Infotafeln zu den verschiedenen Biotopen und Pflanzen durchlesen. Der Ökopark ist kein klassischer Tierpark. Vielmehr haben sich diverse heimische und geschützte Tiere im Bereich des Ökoparks eigenständig angesiedelt. Nachdem die Biotope angelegt wurden, gesellten sich heimische Tierarten wie der Feldhase, die Äskulapnatter, das Rotkehlchen und der Seefrosch dazu. Wer sich in Geduld übt, wird hier fündig und kann die kleinen Freunde beobachten. Der Ökopark kann auch im Rahmen von Veranstaltungen besucht werden. Es gibt im Biologiezentrum einige Veranstaltungen, die im Ökopark stattfinden.

Wie Sie sehen, hält Altenberg bei Linz und die Umgebung viele kulturelle Angebote für Sie und Ihre Familie bereit. Es gibt viele Kultur-Angebote in Altenberg bei Linz. In diesem Artikel haben wir Ihnen die Top-10 Sehenswürdigkeiten in der Urlaubsregion in Altenberg bei Linz vorgestellt. Egal, ob Sie nur einen Kurzurlaub, einen Ausflug oder einen längerfristigen Aufenthalt planen. Altenberg bei Linz ist ein hervorragendes Ausflugsziel mit viel Kultur, eingebettet in eine wunderschöne Region. Kommen Sie in den Genuss von Burgen, Museen, Schlössern, Theatervorführungen und musikalischen Unterhaltungen. Ein Urlaub in Altenberg bei Linz macht dies möglich. Buchen Sie jetzt Ihre Auszeit in der herrlichen Urlaubsregion und lassen Sie Ihre Seele baumeln.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden